Turniere

GRAVITEES Junior Open
Am 04. und 05.05.2024 findet unser reines Jugend-Discgolfturnier, das GRAVITEES Junior Open präsentiert von Prodigy Disc, auf dem Parcours des Hochschulsports in Göttingen statt.

Weitere Informationen findest Du hier.

Gravitees Junior Open

GRAVITEES Ascent
Am 13.08.2023 fand unser zweites Discgolfturnier, das GRAVITEES Ascent, auf dem Parcours des Hochschulsports in Göttingen statt.

Die 72 Teilnehmer spielten bei guten Bedingungen und bester Stimmung zwei Runden auf einem speziellen 18-Bahnen-Turnierlayout mit einer neuen langen Par-3-Bahn, zwei verlängerten Par-3-Bahnen und der aus dem letzten Jahr bekannten Par 4-Bahn und Par 5-Bahn.

In der Kategorie Open führte nach der ersten Runde Johannes Zimmermann (Birdie-Production, Calden) mit einer -12 vor Lukas Kreutzer (Ars Ludendi, Darmstadt) mit einer -10. Max Schulze (Drehmos, Bremen) und Sebastian Kreutzer (Ars Ludendi, Darmstadt) lagen mit einer -7 gemeinsam auf dem dritten Platz. Die aus diesen Spielern gebildete Führungsgruppe der zweiten Runde wurde dann filmisch von Radek Scharte für YouTube begleitet. Christian Plesker (Ars Ludendi, Darmstadt), der in der ersten Runde nur eine -2 gespielt hatte und damit auf dem 15. Platz lag, spielte eine sensationelle zweite Runde mit einer -14, die einen neuen Platzrekord bezogen auf dieses Turnierlayout darstellt. Da Johannes Zimmerman in der zweiten Runde nur eine -4 spielte, kam es bei einem Stand von insgesamt jeweils -16 zu einem Stechen zwischen Johannes Zimmerman und Christian Plesker. In dem Stechen setzte sich an der zweiten gespielten Bahn Christian Plesker mit einem Birdie vor Johannes Zimmerman durch, der ein Par spielte. Dritter wurde Max Schulze mit einem Endergebnis von -14.

Bei den Damen siegte Mandy Mai (Silberseegler, Leipzig), bei den Herren über 40 Jahren Thomas Meyer (Eulennest, Peine), bei den Herren über 50 Jahren Dirk Haase (Ostsee Discgolf, Kellenhusen) und bei den Junioren unter 19 Jahren Connor Mussmann (Discgolf Lüdinghausen).

Den Präzisionswurfwettbewerb CTP (“Closest To Pin”) an der Turnierbahn 12 gewann Johannes Zimmermann mit einem Abstand zur Korbstange von 54 cm. Mit einem Ass an der Bahn 3 teilte sich Niklas Grein (Tee-Timers, Wolfenbüttel) den Ace Pool mit Marcel Hagen (Gravitees, Göttingen), dem ein Ass an der Bahn 13 gelang.

Am 12.08.2023 fand das Doppel über eine Runde statt. Dort teilten sich vier Teams, darunter zwei Teams der GRAVITEES, mit jeweils einer -8 den ersten Platz (Ergebnisse siehe unterhalb).

Der Turnierdirektor, Nicolai Kozlowski, und das Organisationsteam der Gravitees freuen sich sehr über den Verlauf des Turniers und die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer und Zuschauer. Es bleibt spannend, was nach dem Liftoff und dem Ascent als nächstes auf dem weiteren Flug passiert.

Weitere Informationen:
Ausschreibung
Caddie Book
Ergebnisse Einzel
Ergebnisse Doppel
Pressemitteilung (Vorbericht)
Turniervideo von Radek bei YouTube

Wir bedanken uns für die Unterstützung des Turniers beim Hochschulsport Göttingen und unseren unterhalb angegebenen Sponsoren.

Ergebnisse
Herren Open
1. Christian Plesker (Ars Ludendi, Darmstadt) (-16; -2, -14)
2. Johannes Zimmermann (Birdie-Production, Calden) ) (-16; -12, -4)
3. Max Schulze (Drehmos, Bremen) (-14; -7, -7)

Herren Master 40
1. Thomas Meyer (Eulennest, Peine) (-4; -3, -1)
2. Norbert Mamos (Helmstedt Eagles) (-3; -2, -1)
3. Sven Ole Blisginn (Helmstedt Eagles) (-2; -5, +3)

Herren Master 50
1. Dirk Haase (Ostsee Discgolf, Kellenhusen) (-11; -4, -7)
2. Detlef Werner (Tee-Timers, Wolfenbüttel) (-5; -2, -3)
3. Michael Strate (Funatics, Hannover) (-4; -2, -2)

Damen
1. Mandy Mai (Silberseegler, Leipzig) (+10; +7, +3)
2. Lena Alter (Birdie-Production, Calden) (+14; +4, +10)
3. Beate Sieghan (Hardegser Sportverein) (+21; +13, +8)

Junioren
1. Connor Mussmann (Discgolf Lüdinghausen) (-6; -4, -2)
2. David Mehring (Funatics, Hannover) (+7; +7, 0)
3. Fjon Müller (Gravitees, Göttingen) (+14; +9, +5)

Doppel
1. Detlef Moß (Tee-Timers, Wolfenbüttel) & Norbert Mamos (Helmstedt Eagles) (-8)
1. Habib Ferogh & Jörg Müller (Gravitees, Göttingen) (-8)
1. Thorsten Pilz & Jan Sauthof (Birdie-Production, Calden) (-8)
1. Luca Heuer & Jannes Hater (Gravitees, Göttingen) (-8)

Ergebnisse der Gravitees
Herren Open
5. Jannes Hater, 8. Marcel Hagen, 14. Luca Heuer, 19. Patrick Pajak, 32. Lukas Renn, 33. Hendrik Schwenson, 34. Bretta Meyer, 35. Silas Vogl, 39. Venus Singh Mithu, 40. Jan-Wilke Henke

Herren Master 40
6. Jörg Müller

Damen
4. Miriam Aldruby, 5. Lisa Maihöfer

Junioren
3. Fjon Müller, 4. Ilian Müller

Doppel
1. Habib Ferogh & Jörg Müller, 1. Luca Heuer & Jannes Hater, 7. Ilian Müller & Bretta Meyer, 10. Sören Fiedler & Jan-Wilke Henke, 11. Fjon Müller & Lisa Maihöfer

GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023
GRAVITEES Ascent Discgolf Göttingen 2023

adh-Open Discgolf 2023
Am 11. und 12.08.2023 fanden die ersten adh-Open Discgolf des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands e.V. auf dem Parcours des Hochschulsports in Göttingen statt. Ausrichter war die Georg-August-Universität Göttingen in Kooperation mit dem Discgolf Club Göttingen e.V.

Am Freitag wurde eine Runde Doppel auf einem speziellen 18-Bahnen-Turnierlayout gespielt. Es gewannen Lukas Kreutzer und Christian Plesker von der Technischen Universität Darmstadt vor Jan Förster und Nicolai Kozlowski von der Georg-August-Universität Göttingen. Den dritten Platz sicherten sich Tom Sälzer und Joris Hentschel von der Universität Kassel.

Am Samstag gingen dann 35 Teilnehmer im Einzel über zwei Runden an den Start. Bei den Herren siegte Christoph Acktun von der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Den zweiten Platz teilten sich Felix Scholder von der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Lukas Kreutzer (Technischen Universität Darmstadt). Bei den Damen setzte sich Lena Alter von der Universität Kassel vor Fabienne Welsch von der Georg-August-Universität Göttingen durch.

Weitere Informationen:
Ergebnisse Einzel
Ergebnisse Doppel

Wir bedanken uns für die Unterstützung des Turniers bei den unterhalb angegebenen Sponsoren.

Ergebnisse
Herren
1. Christoph Acktun (Westfälischen Wilhelms-Universität Münster) (-19; -11, -8)
2. Felix Scholder (Friedrich-Schiller-Universität Jena) (-13; -9, -4)
2. Lukas Kreutzer (Technische Universität Darmstadt) (-13; -6, -7)

Damen
1. Lena Alter (Universität Kassel) (+13; +5, +8)
2. Fabienne Welsch (Georg-August-Universität Göttingen) (+71; +39, +32)

Doppel
1. Lukas Kreutzer & Christian Plesker (Technische Universität Darmstadt) (-14)
2. Jan Förster & Nicolai Kozlowski (Georg-August-Universität Göttingen) (-12)
3. Tom Sälzer & Joris Hentschel (Universität Kassel) (-11)

adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen
adh-Open Discgolf 2023 Göttingen

GRAVITEES Liftoff
Am Sonntag, den 09.10.2022, fand mit dem GRAVITEES Liftoff unser erstes Discgolfturnier statt.

Die 68 Teilnehmer spielten bei idealen Bedingungen und bester Stimmung auf dem Gelände des Hochschulsports in Göttingen zwei Runden auf einem speziellen 18-Bahnen-Turnierlayout mit einer neuen Par 4-Bahn und einer neuen Par 5-Bahn.

In der Kategorie Open führte nach der ersten Runde der Favorit, Jerome Braun (Hyzernauts, Potsdam), vor Jan Förster (GRAVITEES). Luca Heuer (GRAVITEES), Fabian Philippi (Birdie-Production, Calden), Thorsten Pilz (Birdie-Production, Calden) und Phillip Müller (Birdie-Production, Calden) folgten gemeinsam auf dem dritten Platz. Die Führungsgruppe der zweiten Runde bildeten dann Jerome Braun, Jan Förster, Luca Heuer und Thorsten Pilz. Timon Heise (Birdie-Production, Calden) spielte in der Runde 2 mit einer -14 einen neuen Platzrekord bezogen auf dieses Turnierlayout. Jerome Braun konnte dann an der Bahn 2 – der zuletzt zu spielenden Bahn der Gruppe – mit einem Birdie Putt aus dem Gebüsch heraus ein Stechen verhindern und sich den knappen Sieg vor Timon Heise sichern. Dritter wurde Jan Förster von den GRAVITEES.

Bei den Damen siegte Saskia Mackewitz (Birdie-Production, Calden), bei den Herren über 40 Jahren Sven Ole Blisginn (Helmstedt Eagles), bei den Herren über 50 Jahren Sascha Klein (Funatics, Hannover) und bei den Junioren unter 19 Jahren Ilian Müller (GRAVITEES).

Den Präzisionswurfwettbewerb CTP (“Closest To Pin”) an der Turnierbahn 12 (reguläre Bahn 16) gewann Marius Bürmann (Tee-Timers, Wolfenbüttel) mit einem Abstand zur Korbstange von 52,5 cm. Mit einem Ass an der Bahn 3 ging der Ace Pool an Sven Ole Blisginn (Helmstedt Eagles).

Unser Turnierdirektor, Nicolai Kozlowski, und unser Organisationsteam freuen sich sehr über den Verlauf des Turniers und die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer und Zuschauer. Besonders bedanken möchten wir uns bei allen Helfern und dem Hochschulsport Göttingen.

Nach dem geglückten Liftoff sollte dem Durchstarten der GRAVITEES im nächsten Jahr nichts mehr im Wege stehen.

Weitere Informationen:
Ausschreibung
Caddie Book
Pressemitteilung (Vorbericht)

Ergebnisse
PDGA-Seite
Pressemitteilung (Nachbericht)

Wir bedanken uns für die Unterstützung des Turniers durch unseren Sponsor crosslap bei Andreas Thöne.

Wir bedanken uns für die Unterstützung des Vereins durch unseren Kooperationspartner blinc.

Ergebnisse
Herren Open
1. Jerome Braun (Hyzernauts, Potsdam) (-21; -11, -10)
2. Timon Heise (Birdie-Production, Calden) (-20; -6, -14)
3. Jan Förster (GRAVITEES) (-16; -9, -7)

Herren Master 40
1. Sven Ole Blisginn (Helmstedt Eagles) (-14; -8, -6)
2. Detlef Werner (Tee-Timers, Wolfenbüttel) (-13; -7, -6)
3. Thomas Horenburg (Hyzernauts, Potsdam) (-10; -6, -4)

Herren Master 50
1. Sascha Klein (Funatics, Hannover) (-1; +4, -5)
2. Sven-Oliver Thom (Tee-Timers, Wolfenbüttel) (+3; -2, +5)
3. Joachim Thiel (Disc Golf Deutschland, Braunschweig) (+34; +19, +15)

Damen
1. Saskia Mackewitz (Birdie-Production, Calden) (+21; +11, +10)
2. Beate Sieghan (Hardegser Sportverein) (+22; +6, +16)
3. Pia Krismansky (Silberseegler Discgolf, Leipzig) (+30; +14, +16)

Junioren
1. Ilian Müller (GRAVITEES) (+32)
2. Lee Hubing (GRAVITEES) (+34)
3. Fjon Müller (GRAVITEES) (+35)

Ergebnisse der GRAVITEES
Herren Open
3. Jan Förster, 4. Luca Heuer, 6. Jannes Hater, 13. Malte Bartoschek (auch: Ars Ludendi, Darmstadt), 20. Garrett Hubing, 27. Fabian Sigges, 31. Lukas Renn, 31. Patrick Pajak, 36. Matthew Taylor, 39. Bastian Föhr, 39. Silas Vogl, 42. Venus Singh Mithu

Damen
4. Miriam Aldruby, 6. Nadine Übelmesser

Junioren
1. Ilian Müller, 2. Lee Hubing, 3. Fjon Müller, 4. Panache Singh